Freiwillige FeuerwehrJugend FeuerwehrFördervereinMitgliederbereich

Höhensicherung

 

Die Rettung von Personen aus Gruben oder Schächten, von Dächern oder Kränen zählt genauso zu den Aufgaben der Feuerwehr, wie die Beseitigung abgebrochener Äste oder loser Dachteile nach Stürmen.

 

Bei Bränden müssen unter Umständen Dächer geöffnet werden, um das Abziehen des Rauches zu ermöglichen, oder Personen über Leitern in Sicherheit bringen zu können. In all diesen Situationen befindet sich der Feuerwehrmann in akuter Absturzgefahr.

 

Eine besondere Ausrüstung und spezielle Ausbildung der Feuerwehrleute sorgt bei Tätigkeiten in absturzgefährdeten Bereichen für eine hohe Sicherheit aller beteiligten Personen.

 



Neuer Link
Das Wespennest: Tipps zum Umgang mit den Tieren
20.07.2017